Unser Gästebuch

Anzeige: 81 - 90 von 602.
Gaby mit Beira aus Waltrop
Mo., 09.07.2007 08:53

e-mail E-Mail

 Web-Site

 
Liebe RR-Fans,

vielleicht erinnert sich noch der eine oder andere an die Geschichte von Leon - sie ist hier auf dieser Website niedergeschrieben. Nun hat diese Geschichte ein Ende gefunden: Leon ist tot. Am 5. Juli mussten wir ihn zur Regenbogenbrücke begleiten... Er wurde nur 9,5 Jahre alt, und wir vermissen ihn sehr.

Traurige Grüße
Gaby mit Umbani Beira sowie den "Äffchen" Xelina vom Pfefferhäuschen und My Fair Lady Maskottchen

Hanna aus Duisburg
Di., 26.06.2007 13:42

e-mail E-Mail

 
Wirklich tolle seite!bin mein leben lang mit hund aufgewachsen ! nun ist vor 1 1/2 jahren unser treuer weg begleiter verstorben und ich fühl mich langsam wieder bereit dazu wieder einen Hund anzuschaffen ,dies soll ein RR werden.Sammle mir momentan alle informationen über die rasse zusammen und dieses seite hat mir eigentlich alle meine fragen beantwortet! wenn mir jemand noch tips geben kann...nehme sie gerne an

ganz lieben gruß
Hanna

Heike
Di., 19.06.2007 17:15

e-mail E-Mail

 
Hallöchen! Ist es richtig das es RR gibt die einmal mit Windhunden oder mit Molosser gekreuzt sind?
Wer kann mir diese Frage beantworten!

Thomas aus Biblis
Do., 31.05.2007 10:23

e-mail E-Mail

 
Hallo
Ich würde mit meinem 10mon. alten RB gerne einmal an einer Ausstellung teilnehmen.
Leider habe ich keine Ahnung was ich dafür alles benötige oder was da machen muss.
Kann mir da jemand einige Tips geben?

Katharina Guhl aus Berlin
So., 20.05.2007 15:40

e-mail E-Mail

 
Guten Tag, ich habe eine Frage, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe gestern aus dem Tierheim Berlin eine Rhodesian Ridgeback - Mischlingshündin zu mir geholt. Zählt der Rhodesian Ridgeback in Berlin und Brandenburg zu den Kampfhunden? Ich habe bis jetzt noch nichts Konkretes im WEB dazu gefunden. Ich wäre sehr dankbar für eine qualifizierte Aussage darüber. Vielen Dank K. Guhl

claudia göbel
Di., 24.04.2007 17:36

e-mail E-Mail

 
hallo zusammen,

es ist schon lange her dass ich auf dieser seite war. wir
haben zwei rr hündinen und in der anfangszeit war die seite
ein guter und erfolgreicher ratgeber, für den umgang mit
einem jugendlich, frechem und unglaublich lebensfreudigem
rr-weibchen. daher noch einmal herzlichen dank. auch jetzt,
obwohl der anlass sehr schmerzhaft ist, ist die seite erneut
ein guter ratgeber, wenn man die entscheidung treffen
muss, seinen hund gehen zu lassen und ihn in seinen letzten
tagen zu begleiten. obwohl wir seit einigen wochen wissen
was uns bevor steht, rückt der tag x jetzt immer schneller
näher und es wird uns immer schmerzvoller bewusst, wen
wir bald verlieren werden. nämlich, eine hündin die uns aus
vollem herzen bedingungslos und über alles liebt, die unsere
kleine tochter mit offen herzen empfangen hat und sie sofort
als familienmitglied angenommen hat. eine hündin die für
ihre familie alles tun würde. sie hat uns 8 jahre lang
begleitet und ist für uns der beste hund, den man sich
vorstellen kann (dass sagt wohl jeder über seinen hund,
aber sie ist wirklich großartig). wir alle werden sie
schmerzlichst vermissen und es wird jemand ganz wichtiges
fehlen. trost finden wir den gedichten auf "der letzte tag"
dass wir die richtige entscheidung getroffen haben um sie
von ihrem leid zu erlösen. die wenigen tage die uns noch mit
ihr bleiben geniessen wir und schauen in die strahlenden
augen unseres hundes, denn obwohl sie schwer krank ist,
schaut sie uns immer noch mit ihrem so liebenvollen blick an
-wie am ersten tag!

familie göbel

aila, die zerfressene couch, die kaputten blumenvasen, die
angekauten schuhe, die cappy, der vollgep... teppich und
alles andere inkl. der angefressenen wände und
abgerissenen jalusien, dass alles ist vergessen. DU BIST
DER BESTE HUND DEN WIR JE HÄTTEN AUSSUCHEN
KÖNNEN! wir bereuen nichts und sind nur traurig dass 8
jahre so schnell vergehen können.

mirjam wagner aus haiger
Sa., 21.04.2007 14:29

e-mail E-Mail

 
hallo leute!wir haben einen 4 monate alten RR-welpen.ich wollte mal gerne ein paar tipps vom kenner haben.was kann man dem welpen zum aufbau der muskulatur geben(der welpe verträgt kein muschelfleisch bzw. er allergisch degegen)?bitte meldet euch bei uns wenn ihr tips habt.danke!

Ps.:die seite ist echt spitze!!!

Mfg mirjam

froschi aus altötting
Mi., 04.04.2007 21:44

e-mail E-Mail

 
Hallo liebe Fachleute,
habe vor einigen Wochen meinen ersten RR live gesehen, ich war sofort in seinen Bann gezogen. Welch Anmut´, Kraft und Ausdruck mir da entgegen kamen, in Worte kaum zu fassen.
Bin so auf diese Seite gekommen, habe den Bericht mein letzter Tag gelesen, bin dann auf den unteren Pfeil gegangen, eine Bildergalerie kam dann sah ich auf dem ersten Bild einen Hund und möchte nun mehr über Rasse und Farbe (samtgrau mit stehenden Ohren) erfahren. Bitte bitte meldet Euch Ihr Fachleute, ist das auch ein RR oder ....? Liebe Grüsse
froschi
froschi

susi
Mi., 04.04.2007 19:27

e-mail E-Mail

 
hallo,

brauche den rat eines kenners. wollen uns morgen einen rr-welpen holen. der ist günstiger als andere, weil er keinen ridge hat. ist das normal, also kann das mal vorkommen als normaler gendefekt, oder will uns die züchterin übers ohr hauen?? der hund hat aber papiere und eine arnentafel etc.

brauche dringend rat!!!
mfg susi

Timo aus Emden
So., 01.04.2007 20:19

e-mail E-Mail

 
Moin Moin

Mal ne frage an alle RR besitzer die mit ihrem Hund in einen Verein sind und Agility betreiben!!! wie schaff ich es das meine Hündin Emi (3 Jahre) sich mehr auf mich bzw. den Parcour konzentriert und nicht wie wild in der Landschaft rumguckt????
Wäre über tips echt froh weil ich nicht mehr weiss wie ich es schaffen soll


Nutzungsbasierte Online-Werbung