Unser Gästebuch

Anzeige: 161 - 170 von 601.
Eberhard Breves aus Rotenburg
So., 11.12.2005 23:23   Hallo und guten Tag,

ohne einen Pfotenabdruck wollte ich mich von hier nicht verabschieden.
Ich wünsche Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit, besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2006.

Eberhard Breves

MIMI aus aargau
Di., 06.12.2005 13:06

e-mail E-Mail

 
Ich habe da eine Frage meine Schwiegereltern suchen eine Thai Ridgeback es ist schwierig so einen Hund zu finden.
Sind Rhodesian Riegeback und Thai Ridgeback nicht nahe verwandte??? ist escht schwierig die Rasse mit Züchter zu finden

kann mir da jemand weiter helfen??????

Susanne
Di., 06.12.2005 10:09

e-mail E-Mail

 
Hallo,
wir bekommen mitte Januar unsere RR-Hündin.Sie wird wahrscheinlich einen Fehler haben,und zwar eine Knickrute.Das macht uns überhaubt nichts aus aber meine Frage ist : Gibt es da auch Richtlinien wegen des Preises??Was kostet in der Regel ein Fehlerhafter RR oder kommt das auf die Fehler an???
Es ist nicht so das ich der Züchterin nicht traue ganz im Gegenteil aber ich informiere mich gern vorher.
Wir würden auch einen ohne Fehler nehmen aber es wäre uns nicht wichtig da wir nicht züchten wollen.
Wäre super wenn ich ein paar Antworten bekäme.
LG Susanne

jesse aus saarbrücken
Sa., 03.12.2005 00:10

e-mail E-Mail

 
hi Ihr Lieben... habe sorge mit meinem kastr. RR Rüden 2j., er nimmt total ab... Tierarzt sagt alles ohne Befund. er ist halt extrem aktiv, muß aber wegen scheißerei Diätfutter fressen. Hat jemand einen Rat was nicht zu Durchfall führt und trotzdem bissel ansetzt? Müsli habe ich schon probiert, mag er nicht

Michael Janicki aus Essen
Do., 01.12.2005 09:18

e-mail E-Mail

 
hallo! habe mir vor zwei tagen einen welpen gekauft. jetzt wollte ich das tier versichern, mußte aber feststellen das die versicherungen diese rasse nicht versichern. hat jemand ein tip wer diese hunde versichert? mfg michael janicki

Miriam Bußmann aus Münster
Di., 29.11.2005 19:42

e-mail E-Mail

 
Hallo!
Ich würde mir gerne einen Rhodesian-Ridgeback anschaffen, habe mich lange und viel mit dieser Rasse auseinander gesetzt.
Meine einzigen Bedenken sind jetzt nur noch, dass die RR bei unseren Witterungsverhältnissen sehr frieren. Würde nun gerne andere Meinungen einholen. Gehört dieser Hund nach Afrika, wofür er einst mal gezüchtet wurde?

Grüße Miriam

Peter aus Wedemark
So., 27.11.2005 11:54

e-mail E-Mail

 Web-Site

 
Beim googeln kam ich auf Eure Seiten über eine
interessante Hunderasse. Erst kürzlich auf der
CACIB in Hannover konnte ich eine größere An-
zahl dieser Hunde bewundern.
Ich wünsche Euch noch viele züchterische Erfolge
und viele interessierte Besucher auf der Page.

Karin und Massimo und Durango aus 8106 Adlikon
Do., 24.11.2005 15:59

e-mail E-Mail

 Web-Site

 
Juhui endlich haben auch wir eine Homepage von unserem Liebling Durango. Diese Rasse ist einfach was spezielles. Super Hunde....

Mandy aus Hohenwarthe bei Magdeburg
Mi., 23.11.2005 14:07

e-mail E-Mail

 
Hallo,
wollte euch eigentlich nur mal loben für eure Seite, die ist echt gut. Dank euch hat unsere kleine Jona vielleicht bald ein paar RR als Kumpels. Und wir sind froh das wir uns für einen Ridgeback entschieden haben.
Danke

Schöne Grüße an alle von Andreas, Mandy und unseren kleinen Jona

Erika Berdien aus Hechthausen
Sa., 19.11.2005 15:32

e-mail E-Mail

 
Hallo Margit mit Farashuu, unerwünschtes Verhalten wird grundsätzlich ignoriert. Wenn Du nach Hause kommst, beachte Farashuu ca. 5 Min.nicht. Danach rufst Du ihn ( oder sie?) zu Dir und dann folgt eine herzliche Begrüßung. Es ist sehr wichtig den Hund beim Nachhausekommen zunächst für einen Moment nicht zu beachten und ihn dann zu sich zu rufen um ihn zu Begrüßen. Durch diese "Hundesprache" gibst Du ihm zu verstehen, daß Du der Chef bist. Das bist Du doch , oder? Herzliche Grüße aus Hechthausen von E. Berdien


Nutzungsbasierte Online-Werbung