Rhodesian Ridgeback Arbeitsgemeinschaft Jagdhund

vereinsübergreifende Abeitsgemeinschaft für den "jagdlichen RR"  
 
Im Frühjahr 1999 gründeten Vertreter aus mehreren VDH-Rhodesian Ridgeback Vereinen sowie vereinsunabhängige Mitglieder die Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster RRAG Jagdhund als vereinsübergreifende "jagdliche" Plattform für diese Jagdhunderasse.

 

Ziel der RRAG ist es:
Die Aus- und Weiterbildung von jagdl. geführten Rhodesian Ridgebacks (RR) und deren Hundeführern; die Gewährleistung der Prüfungsfähigkeit und jagdlichen Einsatzfähigkeit von Hund und Hundeführer; Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern und gegenseitige Beratung; Förderung des Zusammengehörigkeitsgefühles; Abhalten von Lehrgängen und jagdlichen Leistungsprüfungen, mit dem Ziel einer Aufnahme in den JGHV; Erstellung eines Gebrauchsstammbuches.

 

Kontakt:

 

Geschäftsstelle
Torben Specht
Hölteregge 73
45549 Sprockhövel
Telefon: 0177 - 2291607  

Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailE-Mail

 

Vertrauensleute

Ewald Klum
Telefon: 05622 - 61 17
Mobil: 0172 - 5 66 28 15
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailE-Mail

 

Beate Hanns 
Telefon:   05503 - 1855
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailE-Mail

 

Torben Specht   
Mobil:  0177 - 2291607      
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailE-Mail

 

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster RRAG Jagdhund im Internet

Club E.L.S.A.

Der heutige Rhodesian Ridgeback ist durch seine jagdlichen Qualitäten, die er vor über 100 Jahren bei Berufs- und Großwildjägern in Ost- und Südafrika schon unter Beweis stellen konnte, berühmt geworden.
 

 

In Europa ist er in vielen Ländern bewährter Jagdbegleiter, jedoch in Deutschland hat er aus verschiedenen Gründen bisher keine Anerkennung im Jagdgebrauchshundewesen erlangen können.
Dies ist jedoch eine wesentliche Zielsetzung des

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster Club E.L.S.A. 

 

 

Ausführliche Informationen über den jagdlichen Einsatz des Rhodesian Ridgeback finden Sie Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster hier.

Nach oben

Nutzungsbasierte Online-Werbung