Ullrich Schnitzer - Hundetrainer mit Herz und Verstand

Freude an der gemeinsamen Arbeit –
die Fähigkeit ein Mensch/Hund-Team zu bilden!

 

Zum Beispiel mit folgenden Themen: 

  • Das soziale Verhalten des Partners Hund
  • Wie werde ich als Alpha-Tier anerkannt?
  • Was ist eine Rangordnung?
  • Grundgehorsam für jugendliche, aber auch erwachsene Hunde, in Feld und Wald sowie in Fußgängerzonen 
  • Vorbereitung zur Prüfung für den verkehrssicheren Begleithund
  • Kommunikation mit dem Partner Hund
  • Gehorsam in der Gruppe
  • Der richtige Umgang mit der Leinenaggressivität
  • Erkennen der Ursachen von Aggressionen
  • Kann ich mit einem Rhodesian Ridgeback spielen?
  • Wie baue ich bei meinem Hund unerwünschten Hetz- und Jagdtrieb ab?
  • Grund- und Fortgeschrittenenkurse zur Apportierarbeit
  • Wie führe ich meinen Rhodesian Ridgeback erfolgreich im Ausstellungsring vor? 

***************** 

 

Nur für Jagdscheininhaber

 

Grundkurs zur Einführung in die Arbeiten auf der Wildschleppe
Grundkurs zur Einführung in die Arbeit auf der Schweißfährte
 

*****************

 

Theoretischer Unterricht nicht als Vortrag, sondern als Gruppenarbeit unter Einbeziehung neuester Videos und aktueller Literatur.

 

Die praktischen Übungen werden auf Video aufgenommen und abends gemeinsam ausgewertet.

 

Das Ausbildungsprogramm wird nicht als Fast Food serviert, sondern die Seminarteilnehmer stellen das Menü selbst zusammen, indem sie ihre Wünsche äußern und das Programm nach diesen Wünschen individuell für jeden Tag neu gestaltet wird.

 

Um auf die speziellen Wünsche individuell eingehen zu können, ist jeder Lehrgang auf max. 6 Hunde beschränkt. Die Personenzahl spielt hierbei keine Rolle, die Lehrgangsgebühr wird ausschließlich für die Hunde berechnet.

 

Auskunft über Kursgebühren ( ohne Unterkunft und Verpflegung ) auf Anfrage.

 

Besitzer von Rhodesian Ridgebacks, die ihren Hund nachweislich über „Rhodesian Ridgeback in Not“ oder aus dem Tierheim bekommen haben, zahlen für das erste Seminar nur ein Drittel der normalen Kursgebühr!

 

Die Kurse finden in der Regel im Raum Kassel statt, können aber, bei maximaler Teilnehmerzahl, in jedem anderen Gebiet innerhalb der Bundesrepublik durchgeführt werden!

 

Nach Möglichkeit wird auf die terminlichen Wünsche der Seminarteilnehmer eingegangen, daher werden auch keine starren Termine angeboten, sondern entsprechend der Nachfrage individuell erstellt. 

 

*****************

 

Wer ist eigentlich Ullrich Schnitzer?

 

Ich bin Jahrgang 1950, in einem forst- und landwirtschaftlichen Hause geboren, war mir der Umgang mit Hunden vom ersten Lebenstag an vertraut. Diese Vertrautheit mit dem besten Freund des Menschen ist mir mein ganzes bisheriges Leben erhalten geblieben.

 

Wenn gleichaltrige Kinder im Sandkasten spielten, zog ich mit den Hunden meines Vaters durch das Revier, immer wissend, das ich wohlbehütet war. ( Allerdings ist dieses Handeln heute nicht mehr zur Nachahmung empfohlen ).

 

So begleiteten mich die verschiedensten Hunde auf meinem Lebensweg, bis das Schicksal sie abrief. So auch meinen Irish Setter-Rüden „Muck“, mit dem ich meinen Einstieg in die Rettungshundearbeit im Jahre 1986 absolvierte und den man oft als „Jahrhunderthund“ unter den Rettungshunden bezeichnete und auch meinen Hovawart-Rüden „Benny“, der im Jahre 1991 meinen ersten Rhodesian Ridgeback, die Hündin Umvuma Rusty, gemeinsam mit mir aufzog.

 

Rusty entwickelte sich zu einem ebensolchen Jahrhunderthund wie ihr Vorgänger Muck, sie ist mit über 60 Rettungseinsätzen der erfolgreichste Rettungshund der Rasse Rhodesian Ridgeback in Deutschland. Neben Rusty führe ich noch drei ihrer Töchter und bilde diese jagdlich aus.

 

Ich habe meine Qualifikation in jahrelanger Ausbildung von Rettungshunden und ihrer Hundeführer, in privaten Organisationen, bei Feuerwehr und THW erworben, diese Arbeit hat stets sehr viel Fingerspitzengefühl, Einfühlungsvermögen und Durchsetzungsvermögen von mir verlangt, was mir heute bei der Ausbildung der Ridgi‚s und ihrer Besitzer sehr von Nutzen ist.

 

Ich kann auf eine achtjährige Praxis als Hundetrainer zurückblicken und arbeite seit 3 Jahren auch als einer der Ausbilder in der „Rhodesian Ridgeback AG Jagdhund“ und lege sehr großen Wert auf eine zwar autoritäre, aber absolut gewaltfreie Ausbildung der Hunde, ganz nach dem Motto „eine Autorität wird man nicht durch Muskelkraft oder irgendwelcher Hilfsmittel, sondern nur mit viel Herz und Köpfchen!“

 

Ich wünsche mir eine Hundearbeit ohne Schmerz erzeugende Hilfsmittel und ein positives Erscheinungsbild meiner Lehrgangteilnehmer und ihrer Hunde in der Öffentlichkeit, bei allen Teilnehmern den festen Willen, möglichst viel zu lernen, Aufgeschlossenheit und gute Laune.

 

Zwangshalsungen und Gewalt gegen Hunde sind in meinen Lehrgängen absolut verboten!

 

Großen Wert lege ich auf eine artgerechte Beschäftigung der Hunde um möglichst Verhaltensauffälligkeiten vorzubeugen.


Antworten auf eventuelle Fragen erhalten Sie bei:

 

Ullrich Schnitzer
Kapellenstr. 42
67714 Waldfischbach-Burgalben

 

Telefon: 06333-274824
Mobil: 0171-6966330
Email-Adresse: Rusty-Hof(at)t-online(dot)de

 

Nutzungsbasierte Online-Werbung